Plattform sichere Energiesysteme

Auftaktveranstaltung zur Bildung einer Plattform für sichere Energiesysteme: Auf dieser neuen Plattform werden sich Akteure aus der Energiewirtschaft austauschen, um gemeinsam die aktuellen Fragen der IT-Sicherheitsherausforderungen zu diskutieren und zu beantworten.

 

In Diskussionsrunden mit Experten beleuchten wir kritische Ereignisse, ziehen aktuelle Schlüsse daraus und diskutieren mit Ihnen, welche zukünftigen Erfordernisse notwendig sind.

 

Wir sehen das vor dem Hintergrund des Entstehens „virtueller Kraftwerke“ als Zusammenschluss von dezentralen Stromerzeugern. Diese sind ein wichtiger Baustein des Energiesystems der Zukunft, denn der Verbund aus Stromerzeugungs- und Speichertechniken optimiert auch bei unerwarteten Ausfällen die Energieverteilung.

 

Agenda

 

10:00 Begrüßung 

 

10:05 Unser Engagement für Cybersicherheit und Resilienz

Dr. Thorsten Henkel, Fraunhofer SIT

 

10:15 Aus der Praxis: Cyber Security Deutschland 

Michael John, Agentur für Innovation in der Cybersicherheit  GmbH

 

11:00 IT-Sicherheit in Energienetzen 

Dr. Hagen Lauer, Fraunhofer SIT

 

11:20 Paneldiskussion

 

12:00 Ende

Auf einen Blick

  • Bedrohungen erkennen und Risiken bewerten
  • Systeme härten und Resillienz steigern
  • Produktion sichern und Effizienz erhalten
  • Sichere Produktion in unsicheren Umgebungen
 

Zur Anmeldung

 

9. Juni 2022 | 10-12 Uhr | Digital via MS Teams

In Kooperation mit

Dr. Hagen Lauer, Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT