Lange Nacht der Wissenschaften: Energiesystem der Zukunft

 

Tauchen Sie ein in die Welt der Energiewende!

 

Am 22. Juni 2024 öffnet das Fraunhofer ENIQ seine Türen zur Langen Nacht der Wissenschaften in Berlin. Erfahren Sie, wie wir die Zukunft der Energie gestalten können. Spannende Vorträge und Diskussionen, interaktive Experimente und Führungen durch die Ausstellung bieten ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein, von Familien mit Kindern bis hin zu Studierenden und Fachleuten.

Erleben Sie die Zukunft des Energiesystems: Wie können wir unseren Energiebedarf nachhaltig und klimafreundlich decken? Welche Rolle spielen dabei erneuerbare Energien, Geothermie und Wärmepumpen? In hochkarätigen Vorträgen und Diskussionsrunden beleuchten Expert:innen der Fraunhofer-Energieforschung, diese und weitere Fragen aus unterschiedlichen Perspektiven. Mit von der Partie sind Forscher:innen vom Fraunhofer IEG und Fraunhofer ISE.

An interaktiven Stationen können Sie selbst aktiv werden und die Welt der Energieforschung hautnah erleben. Experimentieren Sie mit, erkunden Sie die Funktionsweise von Wärmepumpen oder testen Sie Ihr Wissen in einem spannenden Quiz.

Führungen durch die Ausstellung bieten Ihnen die Möglichkeit, die vielfältigen Forschungsaktivitäten der Fraunhofer-Energieforschung kennenzulernen. Erfahren Sie mehr über das Potenzial von Wasserstoff als Energiequelle, die Nutzung von Geothermie und die Optimierung von Energiesystemen.

Auf einen Blick

 

  • Informative Vorträge über die Zukunft unseres Energiesystems, Wärmewende und Vor-Ort-Systeme
 
  • Spannende Mitmachexperimente
 
  • Interaktive Führungen, Diskussionen und Quiz
 

22. Juni 2024 | 17:00 – 24:00 | Fraunhofer ENIQ, Berlin

Programm

 

17-17.30 Uhr Opening: Fraunhofer ENIQ, inno2grid und Würth Elektornik stellen sich vor

 

17.30-18 Uhr Ein Dialog für die Zukunft: Fragen und Antworten zur Energiewende und Klimaschutz

Vortrag und Diskussion

 

17.30-19 Uhr Energie selber machen: vom Windrad bis zur Batterie

Experimente für Kids

 

18-18.30 Uhr Vor-Ort-Systeme als Baustein für eine gerechtere Energiewende

Vortrag und Diskussion

 

 

18.30-19 Uhr Transformation des Energiesystems

Führung durch den Raum

 

19-19.30 Uhr Schatzsuche in Zeiten der Energiewende

Vortrag mit Bilderrätseln

 

19.30-20 Uhr Ist Heizen und Kühlen das Gleiche?

Vortrag mit Experimenten

 

20-20.30 Uhr Was wissen Sie über Energie?

Quizfragen zur Energiewende

 

 

20.30-21 Uhr Vor-Ort-Systeme als Baustein für eine gerechtere Energiewende

Vortrag und Diskussion

 

21-21.30 Uhr Schatzsuche in Zeiten der Energiewende

Vortrag mit Bilderrätseln

 

21.30-22 Uhr Ist Heizen und Kühlen das Gleiche?

Vortrag mit Experimenten

 

22-24 Uhr Transformation des Energiesystems

Führung durch den Raum

 

 

 

 

Noch mehr Fraunhofer-Programm

Die Lange Nacht der Wissenschaften im Fraunhofer-Forum, Berlin-Mitte

 

Am Fraunhofer-Standort am Hackeschen Markt dreht sich alles um Künstliche Intelligenz (KI): Ein spannendes KI-Spiel zeigt, in welchen Bereichen KI heute bereits erfolgreich eingesetzt wird und auf welche Herausforderungen Wissenschaftler:innen in ihrer Arbeit stoßen. In einem interaktiven Design Thinking Workshop laden wir alle 10-14 jährigen ein, sich kreativ mit dem Thema KI und Freiheit auseinanderzusetzen. Und im »Flowergame« könnt ihr dank neuer Technologien für verteilte Interaktion zusammen auf euren Smartphones spielen. Mehr Infos